Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Blau- Wiesse Funke Wahn, Sabine Stiller wird Ehrensenatorin

Laudatio des Präsidenten Detlev Hamer der Blau- Wiesse Funke Wahn
 
Auszug aus dem Text zur Ernennung:
Sehr geehrte Bezirksbürgermeisterin Sabine Stiller, sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind heute hier zusammengekommen, um Frau Sabine Stiller, Bezirksbürgermeisterin im Stadtteil Köln-Porz, mit dem Titel einer Ehrensenatorin der Blau-Wiesse Funke Wahn von 1948 e.V. zu ehren.
In der heutigen Zeit einen Rahmen zu schaffen, der diesem Anlass gerecht wird, stellt eine Herausforderung für alle Beteiligten dar, denn für gewöhnlich findet eine solche Ehrung im Rahmen unserer Sitzung „op Kölsch“ oder auf unserer Sessionseröffnung in einem Saal mit Publikum statt. Trotz Kontaktverboten und Maskenpflicht eine solche Ehrung an Wieverfastelovend hier im Herzen von Porz unmittelbar am Fastelovendsplätzchen durchzuführen, erschien uns eine dem Anlass angemessene und durchaus würdige Alternative.
Blickt man auf den beruflichen Werdegang von Frau Stiller zurück fällt eines ganz gewiss auf. Sie hat ihr Leben der Hilfe und Unterstützung anderer Menschen gewidmet. Als gelernte Krankenschwester, später in einer Lehrtätigkeit an einer Krankenpflegeschule und nicht zuletzt als Pflegedirektorin und Mitglied der Betriebsleitung am Krankenhaus Köln-Porz zieht sich das aktive Kümmern um die Gesundheit und das Wohlergehen anderer Menschen wie ein roter Faden durch das berufliche Leben. Nicht zuletzt findet diese Berufung auch ihren Weg in das politische Handeln hier in unserem Stadtbezirk. „Ich will Kümmerin sein, die Sorgen der Porzer aufnehmen …“ wird sie in einer Kölner Zeitung zitiert. In einem Stadtbezirk wie Porz, der buchstäblich gerade seine neue „Mitte“ in der City sucht und in dem es an politischen Herausforderungen keinen Mangel gibt, birgt dieses Versprechen für viele Porzerinnen und Porzer eine echte Hoffnung in eine positive Porzer Zukunft.
Wir im Karneval bemühen uns ebenfalls mit unserem Brauchtum Freude und Lebensmut zu verbreiten. Auch wir widmen unser ehrenamtliches Tun dem Wohlergehen anderer Menschen, ob im Vereinsleben im kameradschaftlichen Umgang miteinander oder mit unseren Veranstaltungen, die für einige Stunden den Stress und die Sorgen des Alltags vergehen lassen. Angewiesen sind wir dabei aber auch zu großen Teilen auf die Unterstützung der Politik und Verwaltung. Wie sonst wären mancherlei „neudeutsch“ Events genannte Erlebnisse und Veranstaltungen überhaupt durchführbar, wie sonst könnten Vereine das Jahr über mit ihren Tanzcorps trainieren und im Fastelovend das Publikum begeistern. Für diese Unterstützung möchten wir uns im Namen aller unserer Mitglieder an dieser Stelle einmal herzlich bedanken und hoffen auch in Zukunft hier immer ein offenes Ohr für unsere Themen zu finden.
Wie man erkennen kann sind Parallelen zwischen dem Kümmern um das körperliche, geistige und vor allem gesundheitliche Befinden der Menschen im Pflegeberuf und der Politik und dem Kümmern um das mentale und soziale Wohlergehen im Brauchtum zu finden. Im Kern geht es bei beidem immer nur um eines: um den Menschen.
In Anerkennung ihrer bisherigen Verdienste um die Menschen, sowohl im beruflichen wie auch im politischen Umfeld freuen sich die Blau-Wiesse Funke Wahn von 1948 e.V. – Ehrengarde des Flughafen Köln/Bonn – Konrad Adenauer Sie heute an Wieverfastelovend 2021 mit dem Titel einer Ehrensenatorin der Gesellschaft auszuzeichnen. Sie reihen sich dabei ein in eine lange Reihe von Ehrensenatoren wie der Bekannte Entertainer und Moderator Guido Cantz, aber auch in eine Reihe von ihren Amtsvorgängern in Porz, wie Alfred Moritz, Peter Weiden, Hans-Gerd Ervens oder Horst Krämer ein.
Wir fühlen und stolz und geehrt, Sie, Frau Sabine Stiller, heute in diese außerordentliche Reihe verdienter Menschen und Persönlichkeiten aufnehmen zu dürfen.
Detlev Hamer - Präsident und 1. Vorsitzender

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer